Infomaterial anfordern Jetzt bewerben
Mann in Arztkittel lehnt an Schreibtisch

PHYSICIAN ASSISTANCE (M.SC.) – 60CP

Sie möchten in Ihrem Beruf als Physician Assistant leitende Aufgaben übernehmen und haben Ihren Bachelor mit 240 CP abgeschlossen? In diesem Masterstudium erwerben Sie die notwendigen Kompetenzen für die sektorengerechte Versorgung im ambulanten oder stationären Bereich und lernen, wie Sie eigenverantwortlich Leitungs- und Führungsaufgaben auf Ihrer Station übernehmen.

Frau mittleren Alters sitzt mit Laptop auf einer Couch und lächelt

FÜR WEN IST DER STUDIENGANG GEEIGNET?

Dieser Studiengang richtet sich an Menschen, die das Bachelorstudium Physician Assistance (B.Sc.) mit mindestens 240 CP abgeschlossen haben. Auch ein Abschluss im Bereich der Medizin- oder Arztassistenz mit den entsprechenden Credit Points ermöglicht Ihnen die Teilnahme an diesem Masterprogramm. Da der Studiengang berufsbegleitend ausgelegt ist, ist eine parallele Tätigkeit beispielsweise in einer Klinik sinnvoll. Sie haben einen Bachelor mit 180 Credit Points abgeschlossen? Dann bewerben Sie sich gerne für unseren alternativen Masterstudiengang Physician Assistance (M.Sc.) mit 120 Credit Points.

Darüber hinaus sollten Sie über ausreichende Englischkenntnisse (mindestens Level B1) verfügen.

Sie sind sich unsicher, ob Sie das Physician Assistance Masterstudium an der Carl Remigius Medical School aufnehmen können? Wir beraten Sie gerne!

INFOS ZUM STUDIENGANG PHYSICIAN ASSISTANCE (M.SC.)

Aufbau & Inhalte
Aufbau & Inhalte
Studienverlaufsplan
Studienverlaufsplan
Praxisbezug im Studium
Praxisbezug im Studium

Dieses Studium legt den Fokus auf die sektorengerechte Versorgung im ambulanten oder stationären Bereich. Darüber hinaus vertiefen Sie Ihr Wissen über klinische Anwendungen wie beispielsweise die Patientensicherheit. Schärfen Sie Ihre wissenschaftlichen Kompetenzen und tragen Sie somit aktiv Ihren Teil dazu bei, den Beruf des Physician Assistants im deutschen Gesundheitssystem zu festigen und mitzugestalten.

Im Physician Assistance Masterstudium lernen Sie unter anderem mehr über:

  • Clinical Reasoning
  • Patientensicherheit
  • Digitale Medizin
  • Wissenschaftliche Methodik
  • Sektorengerechte Versorgung im ambulanten oder stationären Bereich

Im Wahlpflichtbereich haben Sie die Möglichkeit, sich für die ambulante oder stationäre sektorengerechte Versorgung zu entscheiden und belegen dann die jeweiligen Module.

Sie möchten wissen, was das Studium für Sie bereit hält? Laden Sie hier den Studienverlaufsplan herunter:

Studienverlaufsplan als PDF zum Download

Das Studium Physician Assistance (M.Sc.) ist berufsbegleitend ausgelegt. Dadurch können Sie Ihrer Tätigkeit in einer medizinischen Einrichtung zumindest in Teilzeit weiter nachgehen und das theoretisch Gelernte in der Praxis direkt anwenden. Sie können auch praktische Fallbeispiele aus Ihrem Arbeitsalltag in den Vorlesungen zur Diskussion stellen und erlangen so im interdisziplinären Austausch neue Perspektiven.

Darüber hinaus ist eine Praxisphase in das Studium integriert. Diese können Sie beispielsweise bei Ihrem Arbeitgeber absolvieren, sofern sich das Aufgabenspektrum mit dem gewählten Schwerpunkt der ambulanten oder stationären sektorengerechten Versorgung deckt. Wahlweise können Sie die Praxisphasen auch im Ausland absolvieren und das Berufsbild Physician Assistance im Kontext verschiedener Gesundheitssysteme kennenlernen.

Frau steht vor einer Gruppe

Termine

Termine

Sie haben noch Fragen zum Studiengang? Wir bieten regelmäßig Infoabende und mehr an.

FINANZIERUNG

Sie benötigen Unterstützung bei der Finanzierung Ihres Masters Physician Assistance (M.Sc.)? Informieren Sie sich auf unserer Übersichtsseite zur Studienfinanzierung über die verschiedenen Möglichkeiten. Bei Fragen ist unsere Studienberatung auch gerne persönlich für Sie da.

Ärztin und Berater sitzen an einem Tisch mit Papier und Laptop

BERUFSPERSPEKTIVEN

Nach dem Master zum Physician Assistant stehen Ihnen verschiedene Wege offen. Sie können weiterhin im Bereich der Physician Assistance in einer Klinik oder einer Rehabilitationseinrichtung arbeiten und dort eigenständig leitende Aufgaben übernehmen. Sie sind dafür zuständig, unter anderem die zielgerichtete Kommunikation zwischen Patient:innen, Pflege und Mediziner:innen zu unterstützen und sowohl das Pflegepersonal als auch Ärzte und Ärztinnen zu entlasten.

Darüber hinaus können Sie in der Forschung und Lehre im Bereich Physician Assistance arbeiten und somit die nächste Generation Physician Assistants ausbilden sowie das Berufsbild fest im deutschen Gesundheitswesen verankern.

Step 1: Online-Bewerbung
Füllen Sie das Online-Bewerbungsformular für Ihren Wunschstudiengang aus und laden Sie dann Ihre Unterlagen in unserem Upload-Bereich hoch.

Step 2: Aufnahmeprozess
Prüfung der Unterlagen durch die Studiengangsleitung bzw. den Zulassungsaussschuss.

Step 3: Feedback und Zulassung

Nach erfolgreichern Prüfung Ihrer Unterlagen geben wir Ihnen zeitnah ein Feedback zu Ihrer Bewerbung. Sind Sie bei uns an der Carl Remigius Medical School aufgenommen, reservieren wir einen Studienplatz für 14 Tage für Sie. Sobald Sie uns den unterschriebenen Studienvertrag zurückgesendet haben, sehen Sie im Upload-Bereich, welche Unterlagen wir für Ihre erfolgreiche Immatrikulation noch benötigen. Bitte reichen Sie diese fristgerecht ein.

IHRE VORTEILE AN DER CARL REMIGIUS MEDICAL SCHOOL

An der Carl Remigius Medical School lernen Sie in familiärer Atmosphäre dank kleiner Gruppen und direktem Draht zu Studiendekan:innen und Dozent:innen. Kooperationen mit Kliniken und modern ausgestattete Räumlichkeiten, bieten Ihnen an den einzelnen Standorten eine auf die Studiengänge individuell zugeschnittene Lehre mit hohem Praxisbezug.

Mit einem Mix aus praktischen und theoretischen Unterrichtseinheiten in Präsenz oder auch online, lassen sich die Lerninhalte ideal in Ihren beruflichen Alltag integrieren. Bei Fragen rund um das Studium, den Studienalltag oder auch die Inhalte der Module, können Sie sich jederzeit an die Dozierenden oder auch die Studienberatung wenden.

weiterlesen…
Zwei Sanitäter:innen mit Notfallrucksack auf einer Veranstaltung.
23.11.2022

Im Einsatz auf dem Oktoberfest

Physician Assistants leisten einen wertvollen Beitrag im Gesundheitswesen. So in diesem Jahr auch auf dem Oktoberfest. Eine Studentin und ein Absolvent aus München berichten über ihre Erfahrungen.

Weiterlesen
Teambesprechung bei einem Einsatz zwischen Soldat, ärtzin und zwei zivilen Kräften
21.11.2022

Stille Post – Kommunikationsverhalten unter Stress

Im Lehrgang „Einsatzmedizin – Überleben – Taktik 18F“ trainieren die Teilnehmenden während einer 35 Stunden dauernden Übung in einer simulierten Großschadenslage souverän notfallmedizinische Hilfe zu leisten. Außerdem spielen die Kommunikation und Koordination der Einsatzkräfte eine zentrale Rolle in dieser Fortbildung. Warum das Üben der Kommunikation so wichtig ist, erklären uns Dr. Dr. Philipp Merkt, Leiter Fachgruppe Notfallmedizin und Dr. Sophia Wilk-Vollmann, Ärztin am Bundeswehrkrankenhaus Berlin.

Weiterlesen
Portrait von Lisa-Marie van Meel in OP-Kleidung.
17.11.2022

Vom Back- zum Physician Assistant-Blog

Was ist eigentlich ein Physician Assistant und wie läuft ein Studium ab? Das und mehr erklärt Lisa-Marie van Meel in ihrem Instagram-Kanal. Wie sie dazu kam und warum sie den Blog betreibt, erzählt sie hier.

Weiterlesen
Mann mit Jetpack auf dem Rücken
12.09.2022

Sieben Tipps zum Studienstart für Erstsemester

Sieben Tipps zum Studienstart für Erstsemester

Mit dem Studienstart beginnt für dich ein neuer Lebensabschnitt. Der erste Schritt ins Studium ist die Immatrikulation. Doch was ein Studium für dich im Detail bedeutet, wird dir wahrscheinlich erst im Laufe des ersten oder zweiten Semesters klar. Doch damit auch dein Start ins Studium gut verläuft, haben wir dir hier ein paar Tipps zusammengestellt.

Weiterlesen
drei Menschen in Krankenhauskleidung sitzend, eine lacht in Kamera
18.07.2022

Neue Studiengänge zum Wintersemester

Carl Remigius Medical School erweitert Portfolio um neue Studiengänge zum Wintersemester

Zum Wintersemester 2022/2023 startet die Carl Remigius Medical School, die zur Hochschule Fresenius gehört, mit dem neuen Masterstudiengang Physician Assistance in Hamburg, München und Frankfurt am Main und mit dem berufsbegleitenden Bachelor Medizinpädagogik am neuen Standort in Hannover ins kommende Wintersemester.

Weiterlesen