Infomaterial anfordern Jetzt bewerben
Kind sitzt lachend am Basteltisch, im Hintergund zwei erwachsene und ein weiteres Kind

INTERPROFESSIONELLE GESUNDHEITSVERSORGUNG IN DER PÄDIATRIE (M.SC.)

Sie möchten sich in Ihrem therapeutischen Beruf auf die Arbeit mit Kindern spezialisieren? Studieren Sie Interprofessionelle Gesundheitsversorgung in der Pädiatrie (M.Sc.)! Erfahren Sie hier mehr über den Studiengang.

Corona Update: Informationen zur aktuellen Organisation des Studienbetriebs finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Ihr Leben, Ihre Ziele, Ihre Karriere – Finden Sie Ihren Wunschstudiengang, melden Sie sich an und starten Sie im Wintersemester 2021/22 mit einem Vollzeitstudium oder berufsbegleitenden Präsenzstudium durch. Profitieren Sie dabei von moderner Lehre, digitalen Lernformaten und individueller Betreuung.

Sie möchten sich bewerben, aber haben noch kein Abschlusszeugnis vorliegen? Kein Problem! Reichen Sie ihr Zeugnis einfach nach, sobald Sie es erhalten haben.

INTERPROFESSIONELLE GESUNDHEITSVERSORGUNG IN DER PÄDIATRIE – STUDIUM

Interprofessionelle Gesundheitsversorgung in der Pädiatrie (M.Sc.) ist ein Studium im Bereich der Pädiatrie, das sich an Fachkräfte der Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Pflegewissenschaft oder Medizin mit Bachelor-Abschluss richtet, die sich auf die Arbeit mit Kindern spezialisieren möchten.

Kinder leiden oftmals an multifaktoriellen Problemen, die einer fachübergreifenden Betrachtung und Behandlung bedürfen. Der Studiengang bereitet Sie entsprechend des erweiterten biopsychosozialen Modells auf die Arbeit mit Kindern vor und gibt Ihnen viele unterschiedliche Maßnahmen zur individuellen Entwicklungsförderung mit auf den Weg. Gestalten Sie den Wandel des Gesundheitswesens aktiv mit, arbeiten Sie in inter- und multiprofessionellen Teams und stellen Sie zusammen mit anderen Experten die bestmögliche Versorgung von Kindern nach dem aktuellen wissenschaftlichen Stand sicher.

Schon während des Studiums arbeiten Sie interprofessionell in kleinen Lerngruppen mit praxiserfahrenen Dozierenden zusammen. Die Präsenzzeiten lassen sich sehr gut in den beruflichen Alltag integrieren und finden zu bestimmten Terminen freitags und samstags sowie in einer Blockwoche pro Semester statt.

Frau sitzt mit Laptop und Notizen auf der Couch

FÜR WEN IST DER STUDIENGANG GEEIGNET?

Um das Masterstudium Interprofessionelle Gesundheitsversorgung in der Pädiatrie (M.Sc.) in Frankfurt am Main aufnehmen zu können, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen.

  • Nachweis über eine Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur oder Fachabitur)
  • Bachelorabschluss im Bereich der Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie/Sprachtherapie, (angewandten) Gesundheits- und Therapiewissenschaften, Pflegewissenschaften, Hebammenwissenschaft, Osteopathie, Physician Assistance oder Humanmedizin

Wenn Sie Ihren Bachelorabschluss in einem abweichenden Studiengang im Bereich des Gesundheitswesens absolviert haben, können Sie ebenfalls zum Studium Interprofessionelle Gesundheitsversorgung in der Pädiatrie (M.Sc.) zugelassen werden. Hierzu müssen Sie Kompetenzen auf dem Bachelorniveau in wissenschaftlicher Methodik im Bereich der Gesundheits- bzw. Therapiewissenschaften vorweisen.

weiterlesen…

Infos zu Interprofessionelle Gesundheitsversorgung in der Pädiatrie (M.Sc.) als Studium

Aufbau & Inhalte
Aufbau & Inhalte
Studienverlaufsplan
Studienverlaufsplan
Praxisbezug im Studium
Praxisbezug im Studium
Präsenztermine
Präsenztermine

Im Studium Interprofessionelle Gesundheitsversorgung in der Pädiatrie (M.Sc.) lernen Sie, wie sich Kinder in unterschiedlichen Umgebungen entwickeln und welche Abweichungen dabei auftreten können. Auf dieser Basis beschäftigen Sie sich anschließend mit speziellen Untersuchungen und Behandlungen in der Pädiatrie. Außerdem vermitteln wir Ihnen therapeutische Schlüsselqualifikationen, zu denen vor allem Handlungs-, Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz gehören.

Im ersten Semester werden Grundlagen und theoretische Kenntnisse vermittelt:

  • Wissenschaft und Forschung im Gesundheitswesen
  • Kindliche Entwicklung und ihre Abweichungen
  • Untersuchung und Behandlung in der Pädiatrie

Das zweite und dritte Semester bauen auf diesen Grundlagen auf und bringen sie praktisch zur Anwendung:

  • Untersuchung und Behandlung in der Pädiatrie
  • Kind und Umwelt
  • Therapeutische Schlüsselqualifikationen, vor allem Handlungs-, Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz

Das vierte Semester ist ausschließlich der Masterthesis vorbehalten und verzichtet auf Präsenzphasen. Die Betreuung durch unsere Dozent:innen während dieser Zeit ist natürlich gewährleistet.

Sie möchten wissen, was das Studium für Sie bereit hält? Laden Sie hier den Studienverlaufsplan herunter:

Studienverlaufsplan als PDF zum Download

Interprofessionalität wird bei uns großgeschrieben – Sie arbeiten eng mit Kolleg:innen aus anderen therapeutischen Bereichen zusammen und entwickeln gegenseitig ein tiefes Verständnis für das Fachgebiet des jeweils anderen. Profitieren Sie schon während des Studiums vom Austausch mit anderen Professionen: Neue Erkenntnisse und zusätzliche Fähigkeiten führen zu einer ganzheitlichen Therapieform, die Sie zum Wohle Ihrer Patient:innen einsetzen können. Wir erörtern mit Ihnen auch ganz pragmatische Dinge – dazu zählen etwa konkrete Fragen der Hilfsmittelversorgung. Dadurch intensiviert sich Ihre Zusammenarbeit mit weiteren Fachkräften im Gesundheitswesen.

Wintersemester 2021/22

Blockwoche

KW 37:            Mo. 13.09.2021 – Sa 18.09.2021

Präsenzwochenenden (i.d.R. je 2 Tage)

KW 40:            Fr. 08.10.2021 – Sa. 09.10.2021

KW 43:            Do. 28.10.2021 – Sa. 30.10.2021

KW 46:            Fr. 19.11.2021 – Sa. 20.11.2021

KW 49:            Fr. 10.12.2021 – Sa. 11.12.2021

KW 02:            Fr. 14.01.2022 – Sa. 15.01.2022

KW 05:            Fr. 04.02.2022 – Sa. 05.02.2022 (Klausurphase)

 

Sommersemester 2022:

Blockwoche

KW 11:            Mo. 14.03.2022 – Sa. 19.03.2022

Präsenzwochenenden, (i.d.R. je 2 Tage)

KW 14:            Fr. 08.04.2022 – Sa. 09.04.2022

KW 17:            Do. 28.04.2022 – Sa. 30.04.2022

KW 19:            Fr. 13.05.2022 – Sa. 14.05.2022

KW 22:            Fr. 03.06.2022 – Sa. 04.06.2022

KW 25:            Fr. 24.06.2022 – Sa. 25.06.2022

KW 28:            Fr. 15.07.2022 – Sa 16.07.2022    (Klausurphase)

 

Wintersemester 2022/23:

Blockwoche

KW 37:            Mo. 12.09.2022 – Sa 17.09.2022

Präsenzwochenenden (i.d.R. je 2 Tage)

KW 40:            Fr. 07.10.2022 – Sa. 08.10.2022

KW 43:            Do. 27.10.2022 – Sa. 29.10.2022

KW 46:            Fr. 18.11.2022 – Sa. 19.11.2022

KW 49:            Fr. 09.12.2022 – Sa. 10.12.2022

KW 02:            Fr. 13.01.2023 – Sa. 14.01.2023

KW 05:            Fr. 03.02.2023 – Sa. 04.02.2023  (Klausurphase)

 

Alle Präsenztermine als PDF zum Download

 

Stand Juli 2021 – Änderungen vorbehalten

Portrait von Susanne Vogt

„Die Arbeit mit Kindern ist für viele ein Traumberuf: Ob Früh- oder Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder oder Jugendliche; die jeweilige Entwicklungsstufe bietet so viel Spannendes für das Kind und sein soziales Umfeld. In den Gesundheitsberufen können wir in diesen wichtigen Abschnitten des Lebens entscheidende Unterstützung anbieten. Da die Pädiatrie so viele Themen abdeckt, kann man in vielen Bereichen der jeweiligen Profession tätig sein. Wenn Sie viel Abwechslung im Berufsalltag in Verbindung mit der offenen, spontanen Art von Kindern mögen, dann ist die Arbeit in der Pädiatrie genau das Richtige für Sie.“

Prof. Dr. Susanne Vogt

Studiendekanin Interprofessionelle Gesundheitsversorgung in der Pädiatrie (M.Sc.)

Mehr anzeigen
Frau steht vor einer Gruppe

Termine

Termine

Sie haben noch Fragen zum Studiengang? Wir bieten regelmäßig Infoabende und mehr an.

Aktuelles

Junge Frau sitzt draußen mit Laptop und Collegeblock auf dem Schoß.
21.09.2021

Tipps für effektives Lernen

Noch liegen Prüfungen in weiter Ferne, aber sollte man nicht jetzt schon mit Lernen beginnen und wenn ja warum? Prof. Dr. Kirsten Bodusch-Bechstein, Studiendekanin aus Frankfurt am Main, gibt Antworten darauf.

Weiterlesen
Mann mit roten Kopfhörern sitzt an einem Tisch in der Bibliothek vor einem Laptop
27.07.2021

Wissenschaftlich Arbeiten – wie zitiert man richtig?

Wie zitiert man eigentlich in einer Hausarbeit richtig? Ob als Prüfung eines Moduls oder als Abschlussthesis: wissenschaftliches Arbeiten ist essentiell in einem Studium. Hier geben wir Ihnen Tipps zum richtigen Zitieren und Sie erfahren, warum dies so wichtig ist.

Weiterlesen
Fachkräfte aus dem Gesundheitssektor in einer Reihe
23.06.2021

Das berufsbegleitende Studium an der Carl Remigius Medical School

Sie streben ein berufsbegleitendes Studium bei uns an? Wir geben Ihnen hier ein paar nützliche Tipps für Ihren erfolgreichen Studienstart,

Weiterlesen
Kleines Sparschwein neben Türmchen aus Münzen, Hände mit Taschenrechner im Hintergrund.
17.06.2021

Wie kann ich mein Studium finanzieren?

Sie möchten sich weiterbilden und fragen sich, wie Sie ein berufsbegleitendes Studium finanzieren sollen? Wir beantworten hier einige Fragen zum Thema Studienfinanzierung.

Weiterlesen
Roxanne, Auszubildende Hebamme, mit einem Hörrohr
26.05.2021

Studierende und Dozierende über die Carl Remigius Medical School

Kennen Sie schon die Carl Remigius Medical School? Unsere Auszubildende Sophia, Roxanne und unsere Studierende Sebastian und Meike geben uns in dem neuen Video einen Einblick in ihre Motivation an der Carl Remigius Medical School zu studieren.

Weiterlesen

FINANZIERUNG

Sie benötigen Unterstützung bei der Finanzierung Ihres Studiums? Informieren Sie sich auf unserer Übersichtsseite zur Studienfinanzierung über die verschiedenen Möglichkeiten. Bei Fragen ist unsere Studienberatung auch gerne persönlich für Sie da.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ärztin und Berater sitzen an einem Tisch mit Papier und Laptop

Berufsperspektiven

Folgende Einsatzbereiche kommen für Sie als Expert:in in der Pädiatrie mit diesem Studium in Betracht:

  • Kinderkliniken
  • Rehabilitationszentren
  • Sozialpädiatrische Zentren, Frühförderstellen
  • Spezialambulanzen
  • Medizinische Versorgungszentren
  • Krankenkassen
  • Forschung und Lehre
weiterlesen…
Ann-Cathrin Jordan während einer Behandlung

„Dieser Masterstudiengang hat mir ein unheimlich breites und aktuelles Spektrum in Bezug auf die interdisziplinäre Arbeit in der Pädiatrie geboten. Vor allem meine Arbeit als Physiotherapeutin in einer Schule für Kinder mit motorischen und geistigen Entwicklungsverzögerungen wird dadurch sehr gut ergänzt. Die in den Vorlesungen bearbeiteten Themen lassen sich hervorragend in die Praxis umsetzen und in den Berufsalltag integrieren. Der therapeutische Nutzen und die Relevanz von interdisziplinärem Arbeiten, insbesondere im Fachbereich Kinderheilkunde, wurden mir im Laufe des Studiums nochmals sehr deutlich.“

Ann-Cathrin Jordan

Absolvent der Carl Remigius Medical School

Mehr anzeigen

Step 1: Online-Bewerbung
Füllen Sie das Online-Bewerbungsformular für Ihren Wunschstudiengang aus und laden Sie dann Ihre Unterlagen in unserem Upload-Bereich hoch.

Step 2: Aufnahmeprozess
Prüfung der Unterlagen durch die Studiengangsleitung bzw. den Zulassungsaussschuss.

Step 3: Feedback und Zulassung

Nach der erfolgreichen Prüfung Ihrer Unterlagen, geben wir Ihnen zeitnah ein Feedback zu Ihrer Bewerbung. Sind Sie bei uns an der Carl Remigius Medical School aufgenommen, reservieren wir einen Studienplatz für 14 Tage für Sie. Sobald Sie uns den unterschriebenen Studienvertrag zurückgesendet haben, sehen Sie im Upload-Bereich, welche Unterlagen wir für Ihre erfolgreiche Immatrikulation noch benötigen. Bitte reichen Sie diese fristgerecht ein.

IHRE VORTEILE AN DER CARL REMIGIUS MEDICAL SCHOOL

An der Carl Remigius Medical School lernen Sie in familiärer Atmosphäre dank kleiner Gruppen und direktem Draht zu Studiendekan:innen und Dozent:innen. Kooperationen mit Kliniken und modern ausgestattete Räumlichkeiten, bieten Ihnen an den einzelnen Standorten eine auf die Studiengänge individuell zugeschnittene Lehre mit hohem Praxisbezug.

Mit einem Mix aus praktischen und theoretischen Unterrichtseinheiten in Präsenz oder auch online, lassen sich die Lerninhalte ideal in Ihren beruflichen Alltag integrieren. Bei Fragen rund um das Studium, den Studienalltag oder auch die Inhalte der Module, können Sie sich jederzeit an die Dozierenden oder auch die Studienberatung wenden.

weiterlesen…