Honorardozenten (w/m/d) für den Masterstudiengang Medizinpädagogik

Die Carl Remigius Medical School bildet die Fach- und Führungskräfte aus, die in der Gesundheitsbranche gebraucht werden. An den Standorten Frankfurt am Main, Hamburg, Idstein, Köln und München bieten wir Bachelor- und Masterstudiengänge in Vollzeit sowie berufsbegleitend an. Indem wir und unsere Absolventen das hohe Niveau der Gesundheitsversorgung in Deutschland sichern und weiterentwickeln, übernehmen wir gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung.

Ab sofort suchen wir an unserem Standort in Frankfurt.

Honorardozenten (w/m/d) in dem Masterstudiengang Medizinpädagogik für die unterstehenden Module.

Tätigkeitsbereich
Tätigkeitsbereich
Ihr Profil
Ihr Profil

Aktuelle Rahmenbedingungen der Bildungspolitik (15 UE)

  • Politische, rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen beruflicher Bildung
  • Strukturen beruflich-betrieblicher Weiterbildung auch in Bezug auf die Partizipation am lebenslangen Lernen

Historie & Tendenzen des Bildungswesens in Deutschland (20 UE Präsenz, davon 2 UE für Klausur)

  • Soziodemografische Strukturen von Bildung und Erwerbsarbeit, insbesondere auch unter einer Genderperspektive
  • Bildung und Beruf im Hinblick auf den deutschen und europäischen Kontext
  • Reformen und Veränderungstendenzen (bspw. Akademisierung) im Bildungssystem
  • Fallbearbeitung

Prüfungsleistung: Klausur

Digitalisierung & Medienkompetenz in der Lehre

Digitale Transformation der Lehre (5 UE Präsenz + 10 UE online im VC) :

  • Medienkompetenzbegriff, Medienkompetenzmodelle, E-Kompetenz
  • Aktuelle Forschungsgrundlagen zum Einsatz digitaler Medien in der Lehre
  • Formen und Methoden digitaler Mediennutzung in Lehre und Ausbildung
  • Chancen und Herausforderungen der digitalen Mediennutzung in Lehre und Ausbildung

Medienaneignung & –nutzung in der Lehrpraxis (10 UE Präsenz + 10 UE online im VC) :

  • Gestaltung digitaler Lehr- und Lernumgebungen
  • Drehbuchgestaltung und Umsetzung eines Lehrvideos oder einer e-learning Sequenz

Prüfungsleistung: E-Portfolio

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung im vertretenen Fachgebiet, idealerweise Lehrerfahrung
  • Juristen*Innen, Soziologen*Innen oder Pädagogen*Innen mit Spezialgebiet Gesundheitssystem; ITler*Innen bzw. Webdesigner*Innen
  • Freude im Umgang mit Studierenden sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • Durchsetzungsvermögen, Engagement, Kommunikationsstärke und eine aufgeschlossene Art gegenüber Neuem

Das Erfüllen der Berufungsvoraussetzungen nach § 62 HHG sowie das erfolgreiche Durchlaufen des Berufungsverfahrens der Hochschule ist Voraussetzung für die Berufung zum Professor (m/w/d).

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld, sowie ein großes Netzwerk von Schulen mit der Möglichkeit des fachlichen Austauschs. Wir bieten ein modernes Ambiente sowie einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung. Darüber hinaus bieten wir gute Arbeitsbedingungen, ein engagiertes Team und ein Business, das sich ständig weiterentwickelt.

Sie lehren aus Überzeugung? Sie sind Outside-the-Box-Denker? Sie suchen eine Plattform, um sich einzubringen? Prima! Dann sollten wir uns kennenlernen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Für Rückfragen steht Ihnen unser Bewerberservice montags bis freitags von 9:00 bis 16:00 Uhr unter der hier angegebenen Nummer gerne zur Verfügung.