Dozenten

Dipl.-Ergotherapeutin (FH) Birgit Döringer

Dipl.-Ergotherapeutin (FH) Birgit Döringer

Lehrveranstaltungen

  • Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe (B.Sc.)
Name Birgit Döringer
Email birgit.doeringer@carl-remigius.de
Abschluss Dipl.-Ergotherapeut (FH)
Funktion Dozentin Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe (B.Sc.)

Bildungsweg

2003 - 2005
Diplom Ergotherapie (FH)
Standort: FH Nordhessen, Kassel
1989 - 1992
Ausbildung zur staatl. anerk. Ergotherapeutin
Standort: Klinik und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg

Werdegang

1993 - 2002
Ergotherapeutin im Bereich akute und rehabilitative Orthopädie, Handchirurgie, septische Chirurgie und im Querschnittzentrum (Rückenmarkläsionen)
Unternehmen: BG Unfallklinik
Standort: Frankfurt am Main
1992 - 1993
Aufbau und Führung einer Ergotherapieabteilung
Unternehmen: Städtisches Pflegeheim Pries
Standort: Kiel

Publikationen

2004
Döringer, B. (2004): „Per Paragraph zu Rollstuhl und Schiene“ physiopraxis 2004; 2(07/08): 58-59 DOI: 10.1055/s-0032-1307825
Georg Thieme Verlag Stuttgart
2008
Döringer, B. (2008): 8. EUROPÄISCHER ERGOTHERAPIE-KONGRESS „Die ICF als Denk- und Sprachmodell in der Geriatrie“
2011
Döringer, B., Pütz, O. (2011): 56. Ergotherapie-Kongress 2011 „Aktiv lernen über Case Studies“ (Workshop)
2012
Döringer, B. (2012): 57. Ergotherapie-Kongress 2012: „Moderne Lehre – E-Learning ein Baustein des Kompetenzerwerbs?“
2015
Döringer, B., Pütz, O. (2015): „E-Kompetenzen als Wettbewerbsvorteil* - Förderung der E-Kompetenzen im institutionalisierten Lernen und Dokumentation im DiplomaSupplement“, Vortrag 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik in Paderborn
2015
Döringer, B., Pütz, O. (2015): „E-Kompetenzen als Wettbewerbsvorteil – Förderung der E-Kompetenzen im institutionalisierten Lernen“, Poster Präsentation Fachtagung Junges Forum für Medien und Hochschulentwicklung (JFMH), Düsseldorf
2015
Döringer, B., Pütz, O., Langkau, T., Vorkauf, K. (2015): „E-Kompetenzen als Wettbewerbsvorteil“, Vortrag ILIAS-Tagung 2015 Dortmund
2015
Döringer, B. (2015): „E-Portfolio als Leistungsnachweis – Spuren des Kompetenzerwerbs sichtbar machen“, Poster Präsentation Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF)
2015
Döringer, B., Pütz, O. (2015): „E-Kompetenz: Eine interdisziplinäre Medienkompetenz mit Mehrwert? Praxisprojekt zur mediengestützten Remodellierung eines Studiengangs unter besonderer Berücksichtigung der Förderung von E-Kompetenzen“ - In: Nistor, Nicolae [Hrsg.]; Schirlitz, Sabine [Hrsg.]: Digitale Medien und Interdisziplinarität. Münster u.a. : Waxmann 2015, S. 46-56 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-113390
2016
Döringer, B., Pütz, O. (2016): „Seamless Learning – Gelingensbedingungen“ Themenforum der DOSS 2016
[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.