Frankfurt am Main Hamburg Idstein Köln München

Studieren in Zeiten von Corona

Die Coronakrise stellt auch Studierende und Lehrende vor ungewöhnlichen Herausforderungen. Das Studium wird in den virtuellen Bereich verlagert. Mit viel Engagement entwickeln alle Beteiligten Ideen, wie das bestmöglich gelingen kann. So geht die Lehre in unterschiedlichen Formaten weiter.

Lehren und Lernen – Auch auf Distanz

Lernvideos, die vermeintlich präsenz- und theorielastige Materie anschaulich präsentieren. Podcasts, die klassische Präsentationen ergänzen und die Details komplexer Prozesse erläutern. Interaktive Plattformen, auf denen kollaborative Gruppenarbeiten entstehen, bei denen die Studierenden sich in Kleingruppen austauschen und Lernzusammenhänge erschlossen werden.

Die Bandbreite der onlinebasierten Lehre in Zeiten der Coronakrise ist enorm, wie diese Beispiele zeigen. Das ist nur ein Ausschnitt der Lehr- und Lernformate, die in diesen Tagen an der Hochschule mit viel Engagement aller Beteiligten entstehen und umgesetzt werden.

Aktuelle Informationen und Hinweise zum Coronavirus/Covid-19 finden Studierende der Hochschule Fresenius auf folgender Seite: www.carl-remigius.de/information-corona-virus

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.