Fortbildung für Notfallmedizin

Fortbildung für Notfallmedizin - Carl Remigius Medical School
Die Fortbildung für Notfallmedizin „Einsatzmedizin - Überleben - Taktik (18F)“ bereitet notfallmedizinisches Personal optimal auf Einsätze in Extremsituationen vor. Erweitern Sie unter erschwerten Bedingungen Ihre medizinischen Fähigkeiten sowie ihre Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit anderen taktischen Einheiten, wie Rettungsdienst, Feuerwehr oder Polizei.

Die Fortbildung

Termine: 12. – 15. Oktober 2017 & 11. – 14. Oktober 2018
Abschluss: Zertifikat „Einsatzmedizin 18F“

Der Kurs richtet sich an  Notärzte und Klinikpersonal, Sanitätspersonal in Behörden und im Personenschutz sowie Mitarbeiter im Rettungs- und Krankenpflegedienst. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen bei der Einführung in die feldmedizinische Versorgung sowie bei der Versorgung von Trauma- und Polytraumaverletzungen. Dabei wird auf eine möglichst realistische Nachstellung von Einsatzlagen und Unfällen Wert gelegt, um so die Teilnehmer an die Arbeit unter erschwerten Umweltbedingungen und an der eigenen Belastungsgrenze heranzuführen. Medizinische Inhalte werden durch die Weiterentwicklung persönlicher Fähigkeiten, wie Führen unter Belastung und Einsatz von Teamwork in komplexen Einsatzlagen, ergänzt.

Aufgrund der während des Kurses auftretenden physischen Belastung empfehlen wir eine gute Konstitution. Die Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen in Bronze sollten Sie erfüllen können.

Karte mit den Standorten der Carl Remigius Medical School
Standort und weitere Informationen

Hier können Sie die Fortbildung für Notfallmedizin „Einsatzmedizin - Überleben - Taktik (18F)“ absolvieren:

Idstein
[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.