Erster deutschsprachiger Blog zu Physician Assistance online

Idstein. Zwei Jahre ist die Carl Remigius Medical School nun schon alt. Darüber hinaus hätte ihr Namensgeber, Carl Remigius Fresenius, in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag gefeiert. Doch kein Grund, in der Vergangenheit zu verweilen. Stattdessen wendet sich die Carl Remigius Medical School mit der Erstellung des ersten deutschsprachigen Blogs zum Physician Assistant der Zukunft zu.

Die Carl Remigius Medical School bietet seit dem Jahr 2014 den Vollzeit-Bachelorstudiengang Physician Assistance (B.Sc.) und seit 2017 auch den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Physician Assistance für Gesundheitsberufe (B.Sc.) an. Mit dem neuen Blog wurde nun eine Plattform zur Bereitstellung von Informationen und zum Austausch zu diesem Thema geschaffen.

„Wir möchten mit unserem Blog dazu beitragen, dass das Berufsbild des Physician Assistant insgesamt bekannter wird. Darüber hinaus gibt er uns die Möglichkeit, uns mit wichtigen Stakeholdern auszutauschen“, so Daniela Hog, Referentin für Produktentwicklung an der Carl Remigius Medical School und verantwortlich für das Projekt. „Denn wir sind der festen Überzeugung, dass diese Qualifikation für die Entwicklung des deutschen Gesundheitswesens von enormer Wichtigkeit ist und damit auch neue Perspektiven für Medizininteressierte und Berufsangehörige geschaffen werden. Unsere Adressaten, ob Bewerber, Student, Alumnus, Kooperationsklinik oder potentieller Arbeitgeber, sollen gebündelt alles Wesentliche auf einer Seite abrufen können.“

Der Blog informiert deshalb in den unterschiedlichsten Formaten über den Studiengang und den späteren Berufsalltag. Egal ob in Form von Interviews, Artikeln, Erfahrungsberichten oder Hintergrundinformationen – alle zwei Wochen werden die neuesten Inhalte zum Thema online bereitgestellt. Natürlich werden auch wichtige politische Entwicklungen dabei im Blick behalten.

„Uns ist der Austausch mit allen Lesern des Blogs besonders wichtig“, betont Hog. „ Deshalb gibt es bei jedem Beitrag die Möglichkeit, diesen zu kommentieren – ohne vorherige Prüfung unsererseits. Denn die sachliche Diskussion bringt uns weiter und so können wir in Zukunft noch besser auf die Wünsche und Fragen unserer Studierenden eingehen.“

Den Blog zu Physician Assistance finden Sie unter: http://www.physician-assistance.info/

[NETWORK NAME]

Klicken Sie auf "einverstanden", verlassen Sie unserer Seite und werden auf eine externe Seite weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch [NETWORK NAME] erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass [NETWORK NAME] Daten über den "Empfehlen-Button" erhebt, klicken Sie auf "nicht einverstanden". Damit ist die [NETWORK NAME]-Funktion für Sie nicht nutzbar und Sie werden nicht auf eine externe Seite verlinkt, d.h. Sie bleiben auf unserer Seite.